Aktuelles

< (ISS) Universiade in Taiwan mit Thomas Petutschnigg
20.08.2017 18:16 Alter: 36 days
Kategorie: Aktuelles
Von: R. Petutschnigg

(ISS) Vanessa Herzog gewinnt Staatsmeistertitel am Salzburgring über die 42 km.

Christoph Amort siegt bei den Junioren in der Marathondistanz


Vanessa

Christoph

Ivona

Moritz

Foto: SC-Lattella Wörgl

Ivona Matkovic und Moritz Plank gewinnen ihre Disziplin über eine Runde
(1/10 Marathon).

Bei den diesjährigen österreichischen Staatsmeisterschaften am Salzburgring gewinnt Vanessa Herzog überlegen den Staatsmeistertitel im Marathon als Inlineskating Saisonabschluß, bevor sie nach Holland reist um sich für die anstehende Olympiasaison für Suedkorea vorzubereiten. Die für den SC Lattella Wörgl aktive Speedskaterin hat eine tolle Saison mit 3 x Gold und einmal Silber und Bronze bei der EM hinter sich. Jetzt gilt der volle Fokus auf die Olympischen Spiele 2018 im Eisschnelllauf.

Junior Christoph Amort (SC Lattella Wörgl) wird Vizestaatsmeister und gewinnt die Juniorenklasse über die 42km am Salzburgring.

Auch sprinten noch die jungen Athleten des SC Lattella Wörgl über den 1/10 Marathon. Der Sieg in der AK 10/11 geht an Ivona Matkovic vor Sharon Pendl,   und Sarah Haupt.

Bei den Burschen gewinnt Moritz Plank und bei den Mädchen wird Eva Maria Amort 3.  in der AK 12/13.

Über die 10,5 km skaten Gabi Plank auf Rang 3 sowie Julia Paulmichl und Carina Kruckenhauser im Hauptfeld mit.

In den Kinderklassen im Geschicklichkeitsparcour sind auch unsere jüngsten Athleten Julia Mehnert, Lea Matkovic, Vanessa Mehnert und Sofia Hladik sehr erfolgreich, sie haben sich mächtig ins Zeug gelegt. Belohnt wurde alle dafür mit Podestplätzen. Bravo Mädels.

Alle Bilder =>