Aktuelles

< (ICE) Topergebnisse für Österreichs Nachwuchsteam beim Weltcupfinale in Japan
04.02.2024 22:14 Alter: 131 days
Kategorie: Aktuelles
Von: R. Petutschnigg

(ICE) Alexander Farthofer Topplatzierung im Eisschnelllauf-Weltcup in Hachinohe City, JPN:


Zweimal in den Top Ten landete der Wörgler Alexander Farthofer bei den Junioren. Er wurde über 1.500 Meter Fünfter und Siebter im Massenstart. Damit beendete er die Weltcupserie in beiden Distanzen auf dem siebten Gesamtrang.


Am kommenden Wochenende finden dann die Weltmeisterschaften für den Nachwuchs ebenfalls in Hachinohe City in Japan statt.

Ergebnisse 3. Eisschnelllauf-Junior-Weltcup in Hachinohe City, JPN:

1.500 Meter Junioren:
1. Metodej Jilek (CZE) 1:48.05
2. Didrik Eng Strand (NOR) 1:48.26 (+ 0.21)
3. Finn Sonnekalb (GER) 1:48.57 (+ 0.52)
5. Alexander Farthofer (AUT) 1:49.25 (+ 1.20)
26. Julian Zimmerling (AUT) 1:57.87 (+ 9.82)

Massenstart Junioren:
1. Metodej Jilek (CZE)
2.
Yuta Fuchigami (JPN)
3. Taiki Shingai (JPN)
7.
Alexander Farthofer (AUT)
21. Adrian Gerber-Della Pietra (AUT)