Aktuelles

< (ICE) Vanessa Herzog mit neuer Partnerschaft und Österreichischem Rekord auf selten gelaufener Strecke
17.01.2021 16:39 Alter: 48 days
Kategorie: Aktuelles
Von: R Petutschnigg

(ICE) Petutschnigg und Farthofer laufen WM Limit


Anna

Alex

Nadja

Beim ersten internationalen Rennen im Jahr 2021 im Olympiaoval von Inzell (GER) waren die beiden SC Lattella Wörgl Athleten Anna Petutschnigg und Alexander Farthofer sehr erfolgreich. Beide Athleten konnten ihre persönlichen Bestzeiten über die 500m, 1000m und 1500m stark verbessern und konnte somit das vorgegebene Zeitlimit für die Junioren WM in Japan stark unterbieten. Insgesamt waren 10 Nationen am Start, um sich auf den bevorstehende Weltcupsaison erfolgreich vorzubereiten. Im abschließenden Massenstart der Damen, konnte sich Anna Petutschnigg als beste Juniorenskaterin in der Eliteklasse mit Rang 4 gut behaupten. Leider wurde der diesjährige Juniorenweltcupserie aufgrund von Corona abgesagt und jetzt ist die große Hoffnung die JWM in Japan.

Die Juniorenweltmeisterschaften finden vom 19. bis 21 Feber 2021 in Hachinohe Japan statt.

Cheftrainerin Nadja Petutschnigg trainiert und entwickelt die beiden jungen Topathleten beim SC Lattella Wörgl für weitere Erfolge.